Kanufahren in der Mecklenburgischen Seenplatte, ©Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern/Frank Neumann

BESTPREISGARANTIEtest erfolgreich

Mai
27
2016
Mai
28
2016
  • 2

    • 1
    • 2
    • 3
    • 4

    0

    • 0
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
Haben Sie ein Gutscheincode ?

MECKLENBURGISCHE SEENPLATTE

Tausend Seen und ein kleines Meer glitzern inmitten von duftenden Wiesen, ursprünglichen Wäldern, Moorlandschaften und Hügeln. Sanfte Flüsse und schmale Kanäle verbinden diese zu einem einzigartigen blauen Naturparadies. Sie bilden die größte zusammenhängende Seenlandschaft Europas, in deren Zentrum die Müritz liegt. Mit 117 km² ist sie der größte See in Deutschland.




Bootfahren in der Mecklenburgischen Seenplatte, ©Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern/Kliem

FASZINATION WASSER

Die Mecklenburgische Seenplatte ist ein Eldorado für Wassersportler. Mit dem Kanu oder Kajak, einem rustikalen Floß, einem Hausboot oder einer sportlichen Motoryacht – alles ist möglich. Die weit verzweigten Wasserwege führen bis nach Berlin und Hamburg. Und wer frischen Fisch mag, kommt im Land der Tausend Seen ganz sicher nicht zu kurz.

Auch ohne Sportbootführerschein können Sie sich ein Hausboot mieten und Ihr eigener Kapitän sein. Viele Charterunternehmen in der Mecklenburgischen Seenplatte bieten hierzu den Charterschein an. Nach einer ca. 3-stündigen Einweisung in Theorie und Praxis ist das Fahren ohne Führerschein möglich.


Fahrrad fahren an der Mecklenburgischen Seenplatte, ©Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern/Werk 3

NATÜRLICHE SCHÖNHEIT

Natur in ihrer reinen Vielfalt erleben, auf einem kleinen Steg die Weite des Sees genießen, durch eine uralte Allee radeln, das können Sie hier. Nirgendwo liegen Nationalparks und Naturparks so dicht beieinander.

Staunen Sie über die einzigartige Natur im Müritz-Nationalpark. Überzeugen Sie sich auf den zahlreichen Wegen durch die Mecklenburgische Seenplatte, gleich ob bei einem Fahrradurlaub, bei einer Wanderung oder bei einer Bootsfahrt.


Der Schlosspark in Neustrelitz, ©Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern/Werk 3

MALERISCHE ORTE UND TRAUMHAFTE SCHLÖSSER

Charmante Städte und beschauliche Dörfer liegen verträumt in der Landschaft. Es lohnt sich immer auch vom Weg abzuweichen und den kleinen Ortschaften einen Besuch abzustatten. Oft fahren Sie dabei durch schattige Alleen, die typisch für die Region sind.

Zahlreiche bekannte Städte, wie Waren(Müritz), Neustrelitz, Mirow, Röbel/Müritz und Plau am See sind für einen Ausflug zu empfehlen. Ebenso faszinierende Schlösser, prachtvolle Guts- und Herrenhäuser sowie alte Burgen.



SEITE EMPFEHLEN

Twitter Facebook Google+
Datenschutzerklärung   ·   Impressum   ·   AGB